Rückblick: Church - WordPress Non-Profit-Theme

Franklin Mehrzweckthemen Nov 30, 2020

Wie wäre es heute in die Kirche zu gehen? Wir werden Ihnen von "Church" erzählen, einem WordPress-Thema, das, wie der Name schon sagt, für gute Schwestern gemacht ist. Dieses Thema ist eine Referenz für die Erstellung von gemeinnützigen Websites. nicht nur wegen seines Namens. Wir waren sofort von seinem einfachen, aber raffinierten Design fasziniert. Lassen Sie uns versuchen, dieses Thema im Detail zu studieren, um zu sehen, was es wirklich im Mutterleib hat.

Funktionsliste

  • 6 Header-Layouts
  • WooCommerce wird unterstützt
  • 100% reaktionsschnell und Retina bereit
  • SEO freundlich
  • Spendensystem (PayPal)
  • Auf Geschwindigkeit optimiert
  • Event Calendar Plugins werden unterstützt
  • Predigtposttyp
  • Übersetzung fertig
  • Erstklassiger Kundensupport

Mobile Kompatibilität

Wenn Sie möchten, dass Ihre Website so beliebt wie möglich ist, müssen Sie sie für alle zugänglich machen. Fast jeder benutzt heutzutage ein Handy oder Tablet. Und die meisten ziehen sie dem Desktop vor, egal ob zur Unterhaltung oder zur Arbeit. Ihre Website muss daher auf dem neuesten Stand sein.

Nach unserem Test unten ist das Thema der Kirche in der Tat mobilfreundlich. Das Rendering ist auf iPhone und iPad genauso gut wie auf einem normalen Computer.

Wir haben ein responsives Liquid-Layout (320px bis 1360px) mit responsiven Schiebereglern und ein responsives Portfolio in voller Breite mit Kategorien und Swipe-Unterstützung. Die Spalten Portfolio, Blog und Layout der Schieberegler reagieren auf die Auflösung. Das 4-Spalten-Layout wird in mobilen Auflösungen auf 2 oder 1 reduziert.

Darüber hinaus gibt es ein festes verstecktes Menü, das nicht an die Kopfzeile angehängt ist. Das macht es sehr diskret. Somit kann das Menüsymbol beim Scrollen nach unten gehen, ohne den Inhalt der Seite zu beeinträchtigen.

Designprüfung

Eine gemeinnützige Website, die behauptet, ein Wohltäter oder Ordensmann zu sein, muss Frieden, Freundlichkeit, Nächstenliebe und Nächstenliebe fördern. Das Thema der Kirche scheint all dies zu repräsentieren, zumindest die Demo, die wir konsultiert haben. Das Farbschema des Themas vermittelt ein Gefühl von Anmut und Liebe. Und beiläufig wollen wir eine Spende machen.

Das Thema bietet verschiedene Stile, die vollständig anpassbar sind und in die verfügbaren Demos integriert werden können (30 + benutzerdefinierte, gebrauchsfertige Seiten mit erstaunlichem Design). Ebenso haben wir verschiedene Arten von anpassbaren Widgets und mehr als 10 Portfolio-Layouts. Hierbei handelt es sich um einen veränderbaren Vollbildmodus mit Kategorien und Touch-Swipe-Unterstützung.

Überprüfung des Geschwindigkeitstests

Design ist nicht alles auf einer Website. Ein wichtiger Aspekt, um den Datenverkehr aufrechtzuerhalten, ist die Geschwindigkeit beim Laden Ihrer Seiten. Im Durchschnitt sollte das Laden einer Site mindestens 3 Sekunden dauern, um die Benutzererfahrung nicht negativ zu beeinflussen. Mehr als 3 Sekunden und die Seite wird zum größten Teil langweilig.

Das Programm GTmetrix half uns, die Ladegeschwindigkeit des Kirchenthemas zu bewerten.

Das Ergebnis ist ziemlich zufriedenstellend, denn Sie können es sehen. Mit weniger als 3 Sekunden präsentiert sich Church als sichere Wette, um eine Website zu erstellen, die die Benutzererfahrung nicht beeinträchtigt.

Sie müssen jedoch vorsichtig sein, insbesondere mit den Bildern, die Sie der Site hinzufügen können. Das Gewicht der Bilder kann sich auf das Gewicht der gesamten Seite auswirken und die Website verlangsamen. Aus diesem Grund wird empfohlen, extrem helle Bilder zu integrieren. Sie können Optimierenthem, um die Seite zu passen.

SEO Bewertung

Der an der Demo der Kirche durchgeführte Test zeigt sowohl positive als auch negative Punkte. Glücklicherweise sind die positiven Punkte bei einer 72/100 unerlässlich. Nicht schlecht! Es muss gesagt werden, dass SEO sich auf Optimierungen bezieht, die vorgenommen werden, damit Ihre Website in den Suchmaschinen gut positioniert ist. Es ist daher eine Garantie für die Sichtbarkeit Ihrer Website.

Es wäre ratsam, sich für die negativen Punkte unserer Analyse zu interessieren und sie zu beheben. Tatsächlich wurden bei unserer Analyse viele Fehler gefunden. Diejenigen, die uns als vorrangig erscheinen, betreffen Meta-Beschreibungen, Schlüsselwörter sowie die Kanonisierung von URLs. Eine effektive Möglichkeit, diese und andere weniger wichtige Fehler zu korrigieren, ist die Verwendung eines Plugins. Es gibt viele SEO Plugins, die Ihnen dabei helfen.

Bei unserer Analyse wurde ein sehr positiver Aspekt festgestellt, insbesondere im Hinblick auf reichhaltige Ergebnisse. Das Church-Thema unterstützt diese Art von Ergebnissen und ermöglicht es Google daher, zusätzliche Informationen direkt auf der Suchseite zu bestimmten Elementen Ihrer WordPress-Site anzubieten, z. B. zu Veranstaltungen. Dies wird Ihre Inhalte fördern und Ihre SEO verbessern.

Überprüfung des Kundensupports

Das WordPress-Thema Church hat ein sehr präsentes und aktives Team. Sie haben also einen Helpdesk mit Einzel-E-Mail- und Ticket-Support und engagierten Support-Mitarbeitern, die Ihnen gerne weiterhelfen. Die Reaktionszeiten betragen normalerweise weniger als 8 Stunden. Darüber hinaus gibt es Video-Installationsanleitungen für Anfänger.

Kirche ist kein sehr junges Thema (seit 2014), aber es spricht noch heute an. Dies ist den regelmäßigen Updates des Autors zu verdanken, um die Erfahrung seiner Benutzer ständig zu verbessern. Dies ist sehr beruhigend, da wir hier sehen können, dass der Autor auf seinem Gebiet sehr erfahren ist.

Unterstützte Plugins

Church unterstützt viele Plugins, mit denen Sie alle Arten von Funktionen integrieren können. Wir finden zum Beispiel Kontaktformular 7, mit dem Sie einfach Formulare erstellen können. Wir haben auch das beste Shop-Plugin, nämlich WooCommerce. Um nur diese zu zitieren…

Zusammenfassen

Zusammenfassend ist uns klar, dass die Kirche ein Qualitätsthema in Bezug auf die gemeinnützige Website ist. Ob es sich um die Erfahrung des Themas (6 Jahre), sein angepasstes und schönes Design sowie seine technischen Funktionen handelt, es gibt nicht viel zu beanstanden. Also, worauf wartest Du?