Erstellen Sie schöne WordPress-Websites mit Divi und Divi Builder

Warum benötigen Sie Elementor Pro für WooCommerce-Websites

Muneeb WordPress-Tutorials May 28, 2021

Mit WooCommerce können Sie genug haben, um einen Online-Shop mit WordPress zu bauen. Die Herausforderung kann jedoch ziemlich überwältigend sein und man könnte einen Seitenersteller benötigen.

In einem solchen Szenario wissen wir, dass Elementor die beste Option ist. Während Sie einen schönen Online-Shop nur mit der Basisversion von Elementor erstellen können und eine Reihe kreativer Optionen verwenden können, ist Elementor Pro der richtige Weg, um kreative Freiheit zu haben und die Anpassungsfähigkeit zu erweitern.

Es gibt einige entscheidende Faktoren, die wir in diesem Artikel für Sie eingetragen haben, um Ihre eigene Wahrnehmung nach Ihren Bedürfnissen zu schaffen. Bleiben Sie bis zum Ende, um zu entscheiden, ob Sie die Premium-Version von Elementor Page Builder kaufen müssen.

Was bietet Elementor Pro

Elementor Page Builder ist der bekannteste und mit Abstand leistungsstärkste Seitenersteller für WordPress. Es kann zweifellos jedes flexible Thema auf ein völlig anderes Niveau bringen.

Divi herunterladen Das beste WordPress-Thema

Das beliebteste WordPress-Thema der Welt und der ultimative Wordpress-Seite-Builder

Divi herunterladen.

Neben der hohen Kompatibilität mit WooCommerce werden Ihnen mit Elementors Premium-Version mehrere andere äußerst leistungsstarke und praktische Optionen angeboten.

  • Pro Widgets: Mit Elementor Pro erhalten Sie Zugriff auf viele Widgets, die Sie mit der kostenlosen Version nicht verwenden können. Dies sind vorgefertigte Widgets, die Sie aus der Elementor-Bibliothek auswählen und sofort verwenden können.
  • Popup Builder: Mit Elementor Pro erhalten Sie Zugriff auf Popup Builder, eine sehr praktische Option, um die Verkaufs-und Aufbewahrungsraten Ihres WooCommerce-Shops zu erhöhen.

Dies sind einige der praktischsten Elementor Pro-Optionen, einschließlich einiger anderer Optionen, auf die Sie nur mit Elementors Pro-Version zugreifen können.

Elementor vs Elementor Pro

Es könnte bereits offensichtlich sein, dass die Premium-Version so viel mehr zu bieten hat und offensichtlich den Preis wert ist, den Sie dafür bezahlen, aber mal sehen, ob Sie die Basisversion verwenden können, um einen professionellen WooCommerce-Shop zu erstellen.

Ihre Entscheidung, eine kostenpflichtige oder kostenlose Version von Elementor zu erhalten, sollte auch davon abhängen, was Sie mit Ihrer Website tun möchten. Entweder möchten Sie einen Online-Shop von Grund auf neu oder Sie möchten nur einige Anpassungsoptionen haben. Schauen wir uns einige der Gründe an, aus denen die Basic Elementor-Version funktionieren würde.

  • Wenn Sie bereits über ein flexibles Premium-WordPress-Theme verfügen, das eine faire Anpassung ermöglicht und bereits über leistungsstarke kreative Optionen verfügt, die sich mit Elementor Pro-Funktionen überschneiden.
  • Ihr Plan ist es, einen einfach aussehenden Woocommerce-Shop zu erstellen, den Sie mit Standardformaten erstellen können, die von Basic Themes angeboten werden.
  • Sie planen nicht, leistungsstarke High-End-Elementor-Funktionen oder Anpassungsoptionen zu verwenden, sondern möchten nur auf einige grundlegende Optionen zugreifen.

Während die Hälfte der WooCommerce-Benutzer möglicherweise nur in eine der oben angegebenen Kategorien fällt, aber wenn Sie dies nicht tun, sind hier einige der Gründe, warum Sie die Premium-Version von Elementor für Ihren WooCommerce-Shop erhalten sollten.

  • Sie haben Zugriff auf ein Thema, das Sie verwenden möchten, während es nicht die Art von Anpassungsoptionen bietet, die Sie verwenden möchten.
  • Sie möchten den Wert erhöhen, den Sie von WooCommerce-Widgets erhalten, die Sie von Elementors Pro-Widgets erhalten können.
  • Sie möchten auf vorgefertigte Vorlagen zugreifen, mit denen Sie das Erscheinungsbild Ihrer Website ändern können, ohne die Designs zu wechseln.

Mit den oben genannten Gründen für beide Situationen können Sie leicht einschätzen, auf welche Seite Sie fallen, und eine Entscheidung für sich und Ihren WooCommerce-Shop treffen.

Wie Elementor die Möglichkeiten mit WooCommerce erweitert

WooCommerce-Benutzer verlassen sich auf zwei Optionen, wenn sie einen Online-Shop für sich selbst erstellen, die:

  1. Mieten Sie einen professionellen Entwickler, um einen kompletten WooCommerce-Shop zu entwerfen und zu codieren.
  2. Verwenden Sie eine Standardvorlage/ein Standarddesign, um ein Geschäft zu erstellen.

Beide Optionen funktionieren einwandfrei, aber entweder kosten sie einen guten Betrag oder Sie erstellen eine Website, die den online verfügbaren Geschäften ähnelt.

Während diese Funktion allein Elementor den Preis wert macht, den Sie zahlen, ist sie neben ihrer Kompatibilität mit WooCommerce viel leistungsfähiger.

Schlussfolgerung

Genau wie die meisten WordPress-Tools hat Elementor auch eine Basisversion, die Sie für einfachere Aufgaben verwenden können, während Sie diese Funktionen auf eine ganz neue Ebene heben.

Elementor Pro macht wirklich alle Ihre Aufgaben einfach für Sie. Mit einer kostenpflichtigen Version müssen Sie sich nicht auf Optionen und Anpassungen beschränken.

Egal, ob Sie einen neuen WooCommerce-Shop erstellen oder einen vorhandenen optimieren möchten, wenn Sie die Dinge auf eine weitere Ebene heben und mit Ihrer Kreativität und Anpassung unbegrenzt sein möchten, sollten Sie die Verwendung von Elementor Pro in Betracht ziehen.

Das ist alles für dieses tutorial. Wir hoffen, dass dieses Tutorial Ihnen leicht bei der Entscheidung hilft, ob Sie ein Elementor Pro für Ihre Website benötigen oder nicht. Folgen Sie uns auf unseren Facebook und Twitter, um sicherzustellen, dass Sie kein Tutorial verpassen.