So lösen Sie Facebook- und Instagram-Probleme in WordPress

Franklin Geschäft Dec 10, 2020

Haben Sie Facebook- und Instagram-Beiträge in Ihre WordPress-Site eingebettet? Sie könnten bald aufhören zu arbeiten; insbesondere die Standardfunktion für eingebettete oder eingebettete Blöcke.

Tatsächlich stellt sich heraus, dass die Facebook-API ab dem 24. Oktober eine grundlegende Änderung erfahren wird. Dadurch wird die automatische Veröffentlichung von Facebook- und Instagram-Inhalten auf Ihrer Website blockiert. Aber keine Sorge! Wir haben die Lösung für dieses Problem und was wir Ihnen in diesem Artikel mitteilen werden.

Alles begann mit einer Facebook-Anzeige, die klarstellte, dass alle eingebetteten Anfragen nach Facebook- und Instagram-Inhalten am 24. Oktober 2020 veraltet sind. Es muss gesagt werden, dass diese API für Gutenberg und die Standardeinbettungsfunktion des WordPress Classic-Editors von wesentlicher Bedeutung ist. Ihr ist es zu verdanken, dass es einfach ist, Videos, Bilder, Updates und andere Inhalte von Facebook und Instagram zu emben.

Jetzt verlangt Facebook von jedem Entwickler, eine App zu registrieren und ein Client-Token zu verwenden, wenn Daten von seiner Graph-API für oEmbed-Inhalte abgerufen werden. Welches ist keine Option für das WordPress-Kernteam. Stattdessen wurde beschlossen, die Facebook- und Instagram-Einbettungsfunktion aus dem WordPress-Kern zu entfernen, damit WordPress-Plugins das Problem für Benutzer lösen können (Kernticket Nr. 50861).

Divi herunterladen Das beste WordPress-Thema

Das beliebteste WordPress-Thema der Welt und der ultimative Wordpress-Seite-Builder

Divi herunterladen.

Konkret werden ab dem 24. Oktober Facebook und Instagram, die in Ihren WordPress-Inhalt eingebettet sind, nicht mehr funktionieren.

So werden Facebook-Integrationen aussehen:

Und so werden Instagram-Integrationen aussehen:

Wie kann ich dieses Problem beheben?

Im Allgemeinen besteht die Lösung für dieses Problem darin, die Standardfunktionen von Facebook und Instagram wiederherzustellen. Der scheinbar einfachste Prozess ist die Verwendung der kostenlosen Instagram Feed Plugin und Benutzerdefiniertes Facebook Feed Plugin von Smash Balloon.

Das Tolle an Ballon zerschlagen ist, dass Sie nur einen API-Schlüssel registrieren müssen, um benutzerdefinierte Feeds für Facebook und Instagram zu erstellen. Es ist keine weitere zusätzliche Authentifizierung erforderlich, um diese Funktionalität wiederherzustellen.

Wenn Sie das Smash Balloon-Feed-Plugin bereits haben, müssen Sie es nur aktualisieren, und die Standardfunktionen von oEmbed funktionieren weiterhin ohne Probleme. Wenn etwas schief geht oder wenn Sie ein neuer Benutzer sind, der die oEmbed-Funktionalität wiederherstellen möchte, rufen Sie einfach das oEmbed-Navigationsmenü unter dem Facebook / Instagram-Feed-Plugin von Smash Ballon auf und klicken Sie auf die Schaltfläche Verbinden.

Hinweis: Wenn Sie Entwickler sind und lieber den komplexen Prozess der Registrierung einer Facebook-App für jede Client-Site durchlaufen möchten, um diese Funktionalität wiederherzustellen, können Sie das Plugin Mehr eingebettet verwenden.

Fazit

Dies ist genau das, was Sie über das Problem mit Facebook und Instagram oEmbed in WordPress wissen müssen. Wir hoffen, dieser Artikel hilft Ihnen, dieses Problem ohne allzu große Probleme zu lösen. Es sollte jedoch beachtet werden, dass es nur noch wenige Tage dauern, bis die Facebook- und Instagram-Integrationen in WordPress nicht mehr funktionieren. Also schnell handeln!

Wir empfehlen Ihnen, diesen Artikel massiv zu teilen, um so viele Personen wie möglich zu informieren. Folgen Sie uns auf Facebook und Twitter, damit Sie zukünftige Inhalte nicht verpassen.