So implementieren Sie einen Spamschutzdienst in der Divi-E-Mail-Option

Rifat Divi Tutorials Apr 8, 2022

Sie können sich über Newsletter mit Ihrem Publikum verbinden. Newsletter-Dienstleister haben unterschiedliche Preisoptionen, je nachdem, wie viele Abonnenten Sie haben. Spambots können einen Teil dieser neuen Abonnenten ausmachen. Ein kleinerer Plan lässt nicht so viele echte Abonnenten zu, und ein Upgrade auf einen größeren ist erforderlich. Es ist eine gute Idee, den Divi-Spam-Präventionsdienst in Ihr E-Mail-Modul zu integrieren, um die Anzahl der Spam-Abonnenten zu begrenzen. Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie das E-Mail-Opt-in-Modul von Divi mit einem Spam-Schutzdienst kombinieren.

Einführung in reCAPTCHA v3?

Das E-Mail-Opt-in-Modul von Divi nutzt die reCAPTCHA v3-Technologie. Wenn Sie reCAPTCHA noch nie verwendet haben, möchten Sie vielleicht zuerst wissen, was es ist.

Das Absolvieren eines öffentlichen Turing-Tests zur Unterscheidung zwischen Computern und Menschen ist ein „vollständig automatisierter öffentlicher Turing-Test oder Captcha“. Es kann feststellen, ob ein Besucher eine echte Person oder ein Computerprogramm namens Spambot ist oder nicht. Um zu authentifizieren, dass es sich nicht um einen Roboter handelt, bitten die meisten CAPTCHAs den Benutzer, aus einer Sammlung von Bildern auszuwählen, Wörter basierend auf einem verzerrten Bild einzugeben, das Bots nicht lesen können, oder auf eine Schaltfläche zu klicken.

CAPTCHA-Probleme

Standard-Captchas haben im Laufe der Jahre viel Kritik erhalten:

Erstellen Sie erstaunliche Websites

Mit dem besten kostenlosen Seite Builder Elementor

Jetzt anfangen
  • Menschen mit bestimmten Behinderungen haben möglicherweise Schwierigkeiten, die Captcha-Aufgabe zu erledigen.
  • CAPTCHAs sind für den Benutzer zeitaufwändig und müssen häufig neu eingegeben werden, weil der Benutzer etwas falsch versteht oder falsch eingibt.
  • Solange die CAPTCHA-Herausforderung von jemandem gelöst werden kann, können Spambots passieren.
  • CAPTCHAs wurden durch maschinelles Lernen sinnlos gemacht, das die Schwierigkeiten lösen konnte.

Einstellungen für das E-Mail-Optionsmodul

Dieser Dienst wird im E-Mail-Opt-in-Modul installiert. Ich verwende das E-Mail-Anmeldeformular des kostenlosen Stone Factory Layout Packs in Divi . Klicken Sie auf das Zahnradsymbol in den Optionen des Moduls, wenn Sie den Mauszeiger über das Modul bewegen.

Um Ihre Einstellungen vorzunehmen, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Einstellungen. Mit den Standardeinstellungen können Sie auf die Registerkarte „Inhalt“ zugreifen. Text, E-Mail-Konto, Felder, Erfolgsaktion, Spamschutz, Link, Hintergrund und Admin-Label sind alle in diesem Abschnitt der Optionen enthalten.

Der Spamschutz befindet sich unten auf der Divi-Spamschutzseite.

Eine Schaltfläche ist in diesem Bereich standardmäßig deaktiviert. Die Spamschutzoptionen können durch Klicken auf Spamschutzdienst verwenden aktiviert werden. Dadurch erhalten Sie Zugriff auf andere Optionen.

  • Spam Protection Service verwenden: Ja

Spam Protection Service-Optionen in Divi

Das Setup für reCAPTCHA Version 3 ist jetzt verfügbar. Um diese Aufgabe auszuführen, ist ein Google reCAPTCHA-Konto erforderlich. Ich führe Sie Schritt für Schritt durch das Verfahren.

Es gibt eine Dienstanbieteroption, die alle Konten auflistet, die Sie hinzugefügt haben. Es gibt nur eine Option, wenn Sie keine eigene bereitgestellt haben. Wir werden dies als unsere Standardoption beibehalten. Wenn Sie reCAPTCHA verwenden, müssen Sie sich um diese Einstellung keine Gedanken machen.

reCAPTCHA v3-Konto

Dropdown-Felder sind im reCAPTCHA v3-Kontoabschnitt verfügbar, um das zu verwendende Konto auszuwählen. Wenn Sie kein reCAPTCHA-Konto eingerichtet haben, ist das Feld leer. Wenn Sie ein neues Konto hinzufügen möchten, wählen Sie die Option Hinzufügen.

Geben Sie den Kontonamen, den Site-Schlüssel und den API-Schlüssel in die neuen Felder ein.

In der v3-Admin-Konsole erwerben Sie Ihr Konto und Ihre Schlüssel. Erstellen Sie also ein Google-Konto oder melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an und besuchen Sie reCAPTCHA.com.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, erstellen Sie ein Google-Konto oder melden Sie sich an und besuchen Sie reCAPTCHA.com, um Ihr Konto und Ihre Schlüssel abzurufen.

Danach müssen Sie ein paar einfache Anpassungen vornehmen. Ein Label für das Captcha muss bereitgestellt werden, und Sie müssen auch die Domain(s) und die E-Mail-Adresse eingeben, die Sie verwenden möchten, und die Nutzungsbedingungen akzeptieren.

Der Site Key und der Secret Key sind die nächsten Elemente auf dem Bildschirm. Fügen Sie sie nacheinander zu den Feldern in Ihrem Divi-E-Mail-Opt-in-Modul hinzu. Schließen Sie die Google reCAPTCHA-Kontoseite, sobald Ihre Website und Ihre geheimen Schlüssel eingegeben wurden.

Der nächste Schritt besteht darin, einen Benutzernamen und ein Passwort einzugeben und dann auf die Schaltfläche Senden zu klicken. Ihre reCAPTCHA-Auswahl basiert auf dem Kontonamen, der im Dropdown-Menü angezeigt wird. Es spielt keine Rolle, wie Sie es nennen, da dies nur die Bezeichnung ist, die im Divi-Modul angezeigt wird. Ich bevorzuge den reCAPTCHA-Namen, den ich ihm bei der Entwicklung gegeben habe.

  • Kontoname: Der Name, der im Dropdown-Feld angezeigt werden soll
  • Site Key: der von Google bereitgestellte Site Key
  • Geheimer Schlüssel: Der von Google bereitgestellte geheime Schlüssel

Sie können nun den Kontonamen aus dem Dropdown-Menü auswählen. Wählen Sie das neu erstellte Konto aus, indem Sie auf Konto auswählen klicken.

  • Wählen Sie ein Konto aus: Ihr Konto

Was ist die Mindestpunktzahl?

Mit der Mindestpunktzahl können Sie die Qualität einer Begegnung basierend auf Ihren persönlichen Vorlieben auswählen. Die Empfindlichkeit von CAPTCHA kann mit dieser Methode fein abgestimmt werden. Das Modul erhält das Ergebnis von Googles reCAPTCHA. Ein Bot ist wahrscheinlicher, wenn die Punktzahl null ist. Im Allgemeinen ist es eine schöne Verlobung, wenn die Punktzahl 1 beträgt. Sie haben jetzt mehr Kontrolle über Bots im Vergleich zu guten Interaktionen, da Sie diese Punktzahl optimieren können. Das Bewegen des Schiebereglers, das Klicken auf die Pfeile oder das manuelle Eingeben einer Zahl in Schritten von 0,1 sind alles Optionen, um eine Auswahl zu treffen.

Bleiben Sie vorerst bei dem als Standard eingestellten Wert von 0,5. Sie sollten die Anzahl der Abonnenten erhöhen, bis Sie keine Abonnements mehr von Bots erhalten. Wenn die CAPTCHA-Aufforderung deutlich sichtbar ist, verringern Sie die Mindestpunktzahl. Eine dritte Strategie besteht darin, mit einer niedrigeren Punktzahl zu beginnen und diese schrittweise zu erhöhen, bis Sie keine Spam-Abonnenten mehr haben.

  • Mindestpunktzahl: 0,5

reCAPTCHA mit Divi Spam Protection Service

ReCAPTCHA v3 hat das Aussehen des E-Mail-Formulars nicht verändert. Nur wenn die Mindestpunktzahl anzeigt, dass der Benutzer ein erhebliches Sicherheitsrisiko darstellt, wird ein CAPTCHA angezeigt. In diesem Fall wurde reCAPTCHA auf dem Formular aktiviert.

Abschließende Gedanken

In diesem Artikel haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie das E-Mail-Opt-in-Modul von Divi mit einem Spam-Schutzdienst kombinieren können. Im Vergleich zu früheren Versionen von CAPTCHA ist reCAPTCHA v3 weitaus weniger aufdringlich und störend. Es ist alles andere als fehlerfrei, aber es erledigt die Arbeit. Der Divi-Spamschutzdienst kann dank der Einstellungen des E-Mail-Opt-in-Moduls, die Ihnen eine gewisse Kontrolle über seine Empfindlichkeit bieten, einfach implementiert werden.