So beheben Sie das Problem „Ein weiteres Update wird derzeit durchgeführt“ auf WordPress

Blair Jersyer WordPress-Tutorials Feb 23, 2022

Das Problem „Ein weiteres Update wird gerade ausgeführt“ kann folgendermaßen behoben werden:

Es verhindert, dass Sie WordPress aufgrund dieser Fehlermeldung aktualisieren. In der Regel sollte es von selbst verschwinden. Wenn dies jedoch nicht der Fall ist, müssen Sie es manuell reparieren.

In den folgenden Abschnitten finden Sie Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Lösung des Problems „ Es wird gerade ein weiteres Update durchgeführt “ in WordPress, also lesen Sie weiter.

Der Fehler „Ein weiteres Update wird derzeit ausgeführt“: Was verursacht dies?

Benutzer, die versuchen, einen weiteren Upgrade-Vorgang zu starten, während grundlegende WordPress-Updates im Hintergrund ausgeführt werden, sehen diesen Hinweis.

Erstellen Sie erstaunliche Websites

Mit dem besten kostenlosen Seite Builder Elementor

Jetzt anfangen

Ihre WordPress-Datenbank wird während des Core-Upgrade-Prozesses automatisch gesperrt. Um WordPress-Probleme oder den Verlust wichtiger Daten zu vermeiden, verhindert diese Datenbanksperre, dass Sie mehrere Updates gleichzeitig ausführen.

Dieser Hinweis wird 15 Minuten nach Abschluss des Aktualisierungsvorgangs entfernt, je nachdem, was zuerst eintritt. Wenn Sie die Nachricht jedoch nicht löschen können, müssen Sie dies manuell tun.

Hier erfahren Sie, wie Sie die Problemmeldung „Ein weiteres Update wird derzeit ausgeführt“ in WordPress lösen, also fangen wir gleich an.

Behebung des „Another Update in Progress“-Fehlers in WordPress

Die Datei „core updater.lock“ in Ihrer WordPress-Datenbank muss gelöscht werden, wenn Sie ein weiteres Update-in-Progress-Problem erhalten. Die Verwendung von phpMyAdmin macht diesen Vorgang zum Kinderspiel.

Erstellen Sie ein gründliches Website-Backup, bevor Sie Änderungen an Ihrer Datenbank oder den WordPress-Designdateien vornehmen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Tutorial zum Sichern Ihrer WordPress-Site.

Der erste Schritt besteht darin, sich beim cPanel-Dashboard Ihres WordPress-Hosting-Kontos anzumelden.

Es kann auf Ihrem Bildschirm anders aussehen, wenn Sie ein anderes Hosting-Unternehmen verwenden, da wir mit BlueHost testen.

Sie müssen auf die linke Seite Ihres Bluehost-Dashboards gehen und auf die Option Erweitert klicken. Klicken Sie anschließend im Bereich „ Datenbanken “ auf das Symbol „ phpMyAdmin “. Wenn Ihr Hosting-Dashboard keine phpMyAdmin-Option hat, sollten Sie sich an das Support-Team Ihres Hosting-Unternehmens wenden.

Um auf Ihre WordPress-Datenbank zuzugreifen, müssen Sie zunächst das Programm phpMyAdmin öffnen. Wenn Sie eine Datenbank auswählen, werden die Tabellen der Datenbank angezeigt.

Der nächste Schritt besteht darin, zu den WordPress-Optionstabellen (wp-Optionen) zu navigieren, indem Sie auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ daneben klicken.

Damit können Sie jede Zeile in der Auswahltabelle sehen.

Um die Option mit dem Namen „core updater.lock“ zu entfernen, suchen Sie die Zeile und klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“ neben dem Namen der Option in der Tabelle.

Die Zeilen Ihrer Datenbank werden nun automatisch von phpMyAdmin gelöscht.

Ihre WordPress-Site wird wieder normal sein, wenn Sie zu ihr zurückkehren, und Sie können mit Ihren Aktualisierungen fortfahren.

Sehen Sie sich unser Anfänger-Tutorial zur Fehlerbehebung bei WordPress-Problemen an, wenn Sie noch weitere Probleme haben.

Das WordPress-Problem „Ein weiteres Update wird gerade durchgeführt“ kann frustrierend sein, besonders wenn Sie nicht wissen, wie Sie es selbst lösen können. Die beste Site-Design -Software und die beste Live-Chat-Software für kleine Unternehmen sind zwei weitere Ressourcen, die Sie nützlich finden können.