Erstellen Sie schöne WordPress-Websites mit Divi und Divi Builder

So begrenzen Sie die Posterstellung für WordPress-Benutzer

Muneeb WordPress-Tutorials Aug 30, 2021

Für eine Website mit mehreren Autoren ist die Anzahl der Beiträge etwas schwierig zu überwachen. In einem solchen Fall ist es sinnvoll, die Anzahl der Beiträge zu begrenzen, die die Autoren einreichen dürfen.

Außerdem ist es viel einfacher, den Inhalt zu bearbeiten und zu pflegen. In diesem Tutorial werden wir verstehen, wie man die Erstellung von Beiträgen für WordPress-Benutzer einschränkt.

Warum sollten Sie die Erstellung von Beiträgen einschränken?

Für eine Website mit mehr als einer Person, die Inhalte postet, ist es wirklich wichtig, die Anzahl der Posts zu begrenzen, die man veröffentlichen kann.

Sie betreiben beispielsweise eine Immobilien-Website, auf der Makler Immobilien veröffentlichen dürfen; Sie können die Anzahl der zu veröffentlichenden Eigenschaften begrenzen. Wenn Sie einen Blog mit mehreren Autoren betreiben; Sie können die Anzahl der Beiträge begrenzen, die andere Autoren veröffentlichen dürfen.

Divi herunterladen Das beste WordPress-Thema

Das beliebteste WordPress-Thema der Welt und der ultimative Wordpress-Seite-Builder

Divi herunterladen.

Die Begrenzung der Anzahl von Beiträgen für andere Ersteller ist auch sehr praktisch, wenn es um die Pflege und Bearbeitung von Inhalten geht. Es gibt Ihnen die Kontrolle über die Arbeitsbelastung, die Sie tragen können. Lassen Sie uns also mit dem Tutorial fortfahren.

So begrenzen Sie die Posterstellung für WordPress-Benutzer

Zuerst verwenden wir das User Post Limit- Plugin, mit dem Sie die Anzahl der Beiträge begrenzen können, die Sie erstellen können. Außerdem können Sie Rollen und Typen für andere Ersteller festlegen.

Sobald Sie das Plugin installiert und aktiviert haben, ist es recht einfach einzurichten. Gehen Sie einfach zu den Einstellungen und dann zu Posts Limit in Ihrem WordPress-Dashboard.

Dort sehen Sie alle Optionen, die zum Festlegen von Post-Erstellungslimits erforderlich sind. Die Standardeinstellungen funktionieren für die meisten Websites. Wenn Sie jedoch Änderungen vornehmen möchten, liegt es ganz bei Ihnen.

Als nächstes können Sie die Benutzerrolle auswählen, für die Sie das Limit festlegen möchten, und dann können Sie auch den Inhaltstyp auswählen, für den Sie Ihr Limit festlegen möchten.

Legen Sie im nächsten Schritt die Anzahl der Posts für das Limit fest und geben Sie auch den Zyklus wie im Zeitrahmen für Limits wie Tage, Wochen oder Monate an. Wenn Sie mit allen Einstellungen fertig sind, stellen Sie sicher, dass Sie diese speichern .

Wenn Sie für eine andere Benutzerrolle ein anderes Limit, einen anderen Typ und einen anderen Zyklus festlegen möchten, können Sie einfach die Benutzerrolle ändern und die Schritte mit Ihren angegebenen Änderungen für die Benutzerrolle wiederholen.

Speichern Sie als Nächstes alle Änderungen. Sobald ein Benutzer sein Limit erreicht, wird er bei weiteren Veröffentlichungen benachrichtigt.

So können Sie die Erstellung von Beiträgen für WordPress-Benutzer einschränken. Der Prozess ist schnell und einfach, während er sehr effektiv und nützlich ist. Und das ist alles von uns für dieses Tutorial. Besuchen Sie uns auf Facebook und Twitter , um kein Tutorial zu verpassen.