Elementor Cloud: Erschwingliches Hosting für Elementor?

Blair Jersyer Elementor Feb 24, 2022

Elementor ist zweifellos einer der besten kostenlosen Page Builder, die auf WordPress verfügbar sind. Seine Vormachtstellung wurde mit der Pro-Version bestätigt, die verschiedene nützliche Funktionen bietet, die den Aufbau moderner Websites auf die nächste Stufe heben. Während bisher alles gut war, erforderte die Verwendung von Elementor die manuelle Installation von WordPress, was manchmal bedeutet, dass man sich mit dem Hochladen von Dateien, FTP usw. befassen muss. Das ist der Grund, warum Elementor Cloud geboren wurde.

Was ist Elementor Cloud?

Elementor Cloud ist ein All-in-One-Service, der sicheres, schnelles Hosting bietet, das WordPress und Elementor mit der Pro-Version enthält, alle Funktionen freigeschaltet. Ja, Sie müssen sich keine Gedanken darüber machen, ob Sie die richtige PHP-Version haben, ob die .htaccess richtig gesetzt ist oder ähnliches. Das hört sich vielleicht gut an, aber Sie werden feststellen, dass nicht alles rosa ist. Am Ende teilen wir Ihnen mit, ob wir es Ihnen empfehlen.

Elementor Cloud-Funktionen

Was Hosting besser macht? Die angebotenen Funktionen für die Kundenzufriedenheit. Wir können immer noch sehen, dass nichts zufällig zusammengefügt wurde. Es handelt sich um eine Reihe von Dienstleistungen, die das Leben der Kunden erleichtern, indem sie alles bieten, was sie benötigen, um sich auf das zu konzentrieren, was sie wirklich tun möchten: Websites visuell erstellen. Lassen Sie uns nun sehen, was der Satz dieser Features ist, die enthalten sind.

Hauptmerkmale

  • Google Cloud-Plattform
  • CDN von Cloudflare
  • Benutzerdefinierten Domain
  • Live-Bearbeitung
  • 100 GB Bandbreite
  • ElementorPro
  • SSL-Zertifikat
  • Tägliche Sicherung
  • Premium-Support
  • 20 GB Speicher

Beachten Sie, dass alle oben genannten Funktionen für einen Einzelpreis von 99 $/Jahr erhältlich sind. Keine versteckten Gebühren nach Ihrem Abonnement.

Unterstützung für benutzerdefinierte Plugins

Wie wir bereits gesagt haben, scheint Elementor Cloud die perfekte Lösung für das Hosten Ihrer Website zu sein. Es gibt jedoch einen großen Nachteil, und zwar in Bezug auf die Plugin-Unterstützung. Beachten Sie, dass wir hier über automatisch verwaltetes Hosting für Elementor und WordPress sprechen. Normalerweise erlaubt ein solches Hosting keine Plug-in-Installation von Drittanbietern. Das heißt, wenn Sie ein benutzerdefiniertes Plugin für Ihre Website erstellt haben, können Sie dieses nicht verwenden.

Erstellen Sie erstaunliche Websites

Mit dem besten kostenlosen Seite Builder Elementor

Jetzt anfangen

Unabhängig davon, wenn Sie keine benutzerdefinierten Plugins benötigen, unterstützt Elementor Cloud die meisten verwendeten Plugins, die im WordPress-Repository verfügbar sind:

Viel mehr Plugins sind mit Elementor Cloud kompatibel .

Ist Elementor Cloud gesichert?

Die Antwort ist ja. Bei der Überprüfung des angebotenen Sicherheitsdienstes können Sie zählen:

  • SSL-Zertifikat : Gebündelt mit dem branchenweit bewährten SSL von Cloudflare, installieren Sie bei Bedarf Ihr eigenes Zertifikat.
  • Tägliche Sicherung: Automatische Sicherung wird alle 24 Stunden durchgeführt. Sie können auch beliebig oft manuelle Backups durchführen.
  • Versteckte Website : Eine in Arbeit befindliche Website kann privat gehalten werden, bis sie mit einem Passcode für die Anzeige entsperrt wird.

Über die Plattform my.elementor.com haben Sie alle Ihre Installationen im Blick und können diese einfach verwalten.

Häufig gestellte Fragen

Lassen Sie uns nun auf die Fragen eingehen, die Sie sich möglicherweise stellen, bevor Sie sich für die Verwendung von Elementor Cloud entscheiden.

Verfügt Elementor Cloud über einen E-Mail-Dienst?

Das Elementor Cloud-Website-Abonnement ermöglicht das Versenden von bis zu 100 E-Mails pro Tag von Ihrer Website, einschließlich Formularübermittlungen, Kaufbestätigungen, Admin-Benachrichtigungen oder anderen Ereignissen, die das Versenden von E-Mails auslösen.

E-Mail-Hosting ist jedoch nicht im Abonnement enthalten. Es ist möglich, Ihren eigenen Domänennamen zu verwenden, um personalisierte E-Mail-Adressen mit E-Mail-Diensten von Drittanbietern wie Google Workspaces, Office 365 oder anderen Anbietern einzurichten.

Kann ich benutzerdefinierte Domänen verwenden?

Wenn Sie den Namen und die Website Ihres Unternehmens mit einer benutzerdefinierten Domain verknüpfen, können andere Sie einfacher finden. Obwohl die Registrierung einer Domain einfach ist, ist sie entscheidend, da Ihre Domain als Adresse für Ihre Website dient. Derzeit bietet Elementor keine Domainregistrierungsdienste an, obwohl es mehrere bekannte Anbieter wie Google Domains oder Namecheap auf dem Markt gibt. Das My Elementor-Dashboard macht es einfach, eine benutzerdefinierte Domain mit Ihren Elementor Cloud-Websites zu verknüpfen. Sehen Sie sich unseren Beitrag zum Hinzufügen einer benutzerdefinierten Domäne an, um eine ausführlichere Erklärung zu erhalten.

Kann ich meine Daten von Elementor Cloud ? auf ein anderes Hosting übertragen?

Sie können Ihre Website jederzeit ohne Einschränkungen zu jedem Hosting-Anbieter übertragen. Es gibt drei Methoden, um Ihre Website zu exportieren; Sie können die Import/Export-Funktion von Elementor’ verwenden, durch Mein Elementor gehen, ein Backup Ihrer Website exportieren und es zu Ihrem neuen Hosting-Provider importieren oder es mit der integrierten Exportfunktion von WordPress’ exportieren und es zu Ihrem neuen Host importieren. Bitte beachten Sie, dass Sie einen der Elementor-Plugin-Pläne erwerben müssten, damit alle Ihre Elementor Pro-Funktionen auf Ihrer Website mit Ihrem neuen Hosting ordnungsgemäß funktionieren.

Wo hostet Elementor Cloud Ihre Websites?

Die belgischen Server von Elementor sind vollständig für das Hosting Ihrer Website verantwortlich. Sie können sich auf die Erstellung Ihrer Website konzentrieren, während sie sich um die Serverwartung kümmern.

Sie integrieren ein CDN in ihren Dienst, um sicherzustellen, dass Ihre Website immer verfügbar ist und optimal funktioniert. Dies bedeutet, dass Sie auf ein Netzwerk von Servern und Rechenzentren zugreifen können, die sich auf der ganzen Welt befinden. Der Ursprungsserver wird durch das CDN entlastet und für den Fall, dass einer der Standorte das Material nicht mehr liefert, übernimmt ein anderer. Anwendungen können mehr Datenverkehr bewältigen, wenn ihr Material auf der ganzen Welt verteilt ist. Darüber hinaus hilft diese Verteilungsmethode beim schnelleren Laden der Inhalte Ihrer Website für Ihre Besucher. Beachten Sie, dass verschiedene Länder möglicherweise unterschiedliche Regeln für die Informationssicherheit und die Platzierung von Servern haben.

Empfehlen wir Elementor Cloud

Die Antwort lautet: Es kommt darauf an. Wenn Sie ein Designer sind, der mit allen Funktionen von Elementor Pro zufrieden ist und keine spezifischen benutzerdefinierten Plugins benötigt, dann ist Elementor Cloud die Lösung für Sie .

Wenn Sie andererseits ein eigenes Plugin haben, das Sie unbedingt verwenden möchten, oder die auf CodeCanyon verfügbaren Plugins , dann ist es möglicherweise besser, wenn Sie Ihr Projekt selbst hosten.