10 WordPress-Plugins, um Ihre Site GPDR-konform zu machen

Franklin WordPress-Tutorials Dec 29, 2020

Was ist DSGVO?

Die Allgemeine Datenschutzverordnung in Kurzform GPDR ist das Benchmark-Gesetz zum Datenschutz für Einzelpersonen in der Europäischen Union. Es wurde 2016 verabschiedet und unterstützt alle Websites auf der ganzen Welt, die Daten zu Personen in der Europäischen Union sammeln. Selbst wenn die Website außerhalb Europas gehostet wird, muss sie ab dem Zeitpunkt, an dem Informationen über europäische Internetnutzer gesammelt werden, den Vorschriften entsprechen. und dies unter Strafe für Sanktionen.

Glücklicherweise gibt es Plugins in WordPress, mit denen Sie Ihre Website auf einfache Weise in die GPDR-Konformität bringen können, indem Sie diesbezügliche Funktionen hinzufügen. auch wenn diese Konformität nicht vollständig ist. In diesem Artikel werden wir 10 im Detail untersuchen. So lass uns gehen!

1. Complianz

Complianzist ein WordPress-Plugin, das Cookies von Ihrer Website unterstützt. Es ist eine komplette Datenschutzverwaltungssuite für WordPress. Zum Beispiel enthält es ein Cookie-Zustimmungssystem, das Cookies blockieren kann, bevor ein Benutzer dies bestätigt. Sie können auch problemlos Cookie-Benachrichtigungen für verschiedene Regionen (EU, Großbritannien, USA oder Kanada) erstellen.

Darüber hinaus bietet Complianz Unterstützung bei der Konfiguration von Cookie-Richtlinien, integrierte Funktionen zum Scannen von Websites aus Sicherheitsgründen und regelmäßige Aktualisierungen der EU-Gesetze (wodurch Sie viel Zeit und Geld sparen).

Divi herunterladen Das beste WordPress-Thema

Das beliebteste WordPress-Thema der Welt und der ultimative Wordpress-Seite-Builder

Divi herunterladen.

In der Premium-Version bietet dieses WordPress-Plugin zusätzliche Funktionen wie Geolocation-Optionen, sodass auf Ihrer Website nur bei Bedarf ein Hinweis angezeigt wird, Statistiken angezeigt werden, A / B-Tests verwendet werden, um die Akzeptanzrate von Cookies zu verbessern, und vieles mehr. Premium-Pläne beginnen bei 55 USD / Jahr.

2. WPForms

Mit WPForms ist es ziemlich einfach, Ihre Formulare kompatibel zu machen. Sie können beispielsweise festlegen, dass WPForms in keinem Ihrer Formulare IP-Adressen erfassen. Gehen Sie dazu einfach zur Einstellungsseite des Plugins und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der Option GDPR-Verbesserungen. Es ist auch möglich, zusätzliche GDPR-Optionen zu aktivieren. Dazu gehören das Deaktivieren von Benutzer-Tracking-Cookies und das Deaktivieren des Speicherns von Details des Browsers und des Betriebssystems des Benutzers.

Mit diesem Plugin können Sie Ihren Formularen auch ein spezielles Kontrollkästchen "GDPR-Vereinbarung" hinzufügen. Sie können dies wie jedes andere Feld zu Ihrem Formular hinzufügen.

Sie können WPForms für 39,50 USD / Jahr erhalten. Sie können sich auch mit dem Freie Version zufrieden geben, der ebenfalls GDPR-konform ist.

3. EU-Cookie-Gesetz für GDPR / CCPA

EU-Cookie-Gesetz ist eine WordPress-Lösung, mit der Ihre Website den Bestimmungen des europäischen Cookie-Gesetzes, der DSGVO und der CCPA entspricht. Es enthält ein Popup und Optionen zum Sperren von Skripten vor der Annahme.

Mit diesem Plugin erstellen Sie ein einfaches anpassbares Banner für Ihre Website mit Ihrer Cookie-Richtlinie. Benutzer können dann klicken, um die Cookies zu akzeptieren, oder auf einen Link klicken, um Ihre Datenschutzrichtlinie anzuzeigen. Sie haben auch verschiedene Anpassungen, um perfekt auf Ihre Website zu passen und Cookies unter Kontrolle zu halten (vor und nach der Zustimmung).

Es ist ein mobilfreundliches WordPress-Plugin, das mit WPML für mehrsprachige Websites kompatibel ist. Es ist völlig kostenlos.

4. MonsterInsights

MonsterInsights ist ein Plugin, mit dem Sie Google Analytics auf Ihrer WordPress-Site hinzufügen, anpassen und verwalten können. Es bringt Google Site Tracking-Dienste direkt in Ihr WordPress-Dashboard und macht so das Tracking Ihrer Website einfacher und schneller.

Hier stehen Ihnen viele Funktionen zur Verfügung, z. B. die Möglichkeit, die Verfolgung personenbezogener Daten zu anonymisieren oder sogar zu deaktivieren. Der Prozess ist sehr einfach und für alle zugänglich. Für die DSGVO müssen Sie eine ausdrückliche Zustimmung einholen, bevor Sie personenbezogene Daten von EU-Bürgern wie IP-Adressen sammeln oder verarbeiten.

Darüber hinaus haben Sie möglicherweise Zugriff auf den MonsterInsights EU Compliance Addon, um zusätzliche Funktionen zu erhalten. Mit dieser Erweiterung können Sie beispielsweise Daten automatisch anonymisieren.

MonsterInsights kostet ab 99,50 USD / Jahr. und dieser Preis beinhaltet das EU Compliance Addon.

5. OptinMonster

OptinMonster ist das ultimative Popup-Maker- und Marketing-Plugin, mit dem Sie mehr E-Mail-Abonnenten gewinnen, Ihren Umsatz steigern und Ihr Geschäft steigern können.

Dieses WordPress-Plugin bietet Ihnen eine anpassbare Kontrollkästchenoption für das Datenschutzfeld. Dies kann für Nutzungsbedingungen oder für eine explizitere Zustimmung zu Ihren Besuchern verwendet werden, die sich für Ihre Kampagnen entscheiden.

Wenn Ihre Organisation auf GDPR-Konformität geprüft wird, verfügt OptinMonster außerdem über ein GDPR-Audit-Concierge-Team, das Sie unterstützen kann. Darüber hinaus beantwortet das freundliche Kundendienstteam gerne Fragen zur DSGVO.

Sie können OptinMonster ab 9 USD / Monat erhalten (jährlich in Rechnung gestellt). Wenn Sie mehr Funktionen wie Geolocation Targeting wünschen, benötigen Sie den Wachstumsplan, der ab 49 USD / Monat kostet.

6. WP GDPR-Konformität

Wie der Name schon sagt, wurde das WP GDPR-Konformität-Plugin speziell für Ihre WordPress-Site entwickelt, um GDPR-kompatibel zu sein. Sie können unter anderem Zustimmungen hinzufügen und Ihren Besuchern die volle Kontrolle geben. Mit dem Plugin können Sie bestimmten Bereichen Ihrer Site automatisch ein GDPR-Kontrollkästchen hinzufügen. Dies umfasst WordPress-Kommentare und -Registrierungen sowie WooCommerce-Seiten.

Wie bei anderen Funktionen bietet WP GDPR Compliance das Zugriffsrecht über verschlüsselte Überwachungsprotokolle und Double-Opt-In-E-Mails. Gleiches gilt für das Recht, vergessen zu werden, indem Benutzerdaten anonymisiert werden.

WP GDPR Compliance ist kostenlos auf der WordPress.org-Plattform verfügbar.

7.

ist ein All-in-One-WordPress-Plugin, das sicherstellt, dass Ihre Website GDPR-kompatibel ist. Es wurde so konzipiert, dass es leicht zugänglich ist und fast alles bietet, was Sie benötigen. Ziel ist es, dass Ihre Website vollständig GDPR-konform ist.

Unter den von diesem Plugin angebotenen Optionen können Sie die Cookie Popup Consent-Funktion nutzen. Bevor ein Cookie auf Ihrer Website gespeichert wird, müssen Ihre Benutzer diese Cookies akzeptieren. Dies macht Ihre Website GDPR-konform und frei von behördlichen Augenbrauen.

Auf der anderen Seite können Sie Ihren Benutzern die Möglichkeit geben, ihre Daten von ihrer Website zu entfernen, dank der Funktion „Vergiss mich“ und dem zugehörigen Formular. Und das mit nur einem Mausklick und mit unserem aufregenden Plugin, das speziell für diesen Zweck entwickelt wurde.

8.

bietet eine Vielzahl von Funktionen, um sicherzustellen, dass Sie die neuen europäischen Vorschriften einhalten. Mit diesem Plugin können Sie den Zugriff auf personenbezogene Daten, das Recht auf Vergessen mit einem speziellen Formular oder sogar die Zustimmung der Richtlinie integrieren. Dadurch wird der Benutzer auf Ihre Seiten mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzrichtlinien weitergeleitet, bis seine Zustimmung erteilt wurde. Sie können alle Benutzerdaten auch einfach über Ihr WordPress-Admin-Panel verwalten, verschlüsseln und löschen.

Darüber hinaus bietet dieses Plugin globale automatische Benachrichtigungen per E-Mail über Datenverletzungen sowie die Möglichkeit, alle Benutzerdaten einfach im JSON-Format oder in Textdateien zu exportieren und automatisch per E-Mail zu senden.

9. WordPress GDPR PrÖ

WordPress GDPR Pro bietet Compliance-Funktionen für jede Website mit europäischem Datenverkehr. Insbesondere in Bezug auf Cookies werden Benutzer informiert und um ihre Zustimmung gebeten. Ihre Zustimmung wird auch auf anderen Ebenen angefordert: Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen. Sie werden dann automatisch auf die entsprechenden Seiten umgeleitet.

Darüber hinaus haben Sie die volle Kontrolle über den EU-Verkehr. Sie können das Cookie-Popup nur für Benutzer in EU-Ländern anzeigen oder ablehnen.

Das letzte Plugin-Update ist einige Tage alt und setzt eine effektive Präsenz und Unterstützung des Autors und seines Teams voraus.

10. Cookie Plus DSGVO

Cookie Plus DSGVO ist eine vollständige GDPR-Cookie-Zustimmungslösung für WordPress. Seine Hauptfunktion besteht darin, automatisch alle nicht wesentlichen Cookies von Ihrer Website zu blockieren, dh kein Plugin oder Skript kann ohne Zustimmung Cookies im Browser des Benutzers hinzufügen. Cookies werden hinzugefügt, nachdem der Benutzer Cookies akzeptiert hat.

Sie haben viele Möglichkeiten, um Ihren Einwilligungs-Popups von Cookies den Benutzern nach Ländern (Ländern der Europäischen Union usw.) anzuzeigen. Es ist eine der Regeln der DSGVO.

Cookie Plus GDPR ist mit dem WPLMplugin kompatibel. Dadurch wird Ihre WordPress-Site um mehrsprachige Funktionen erweitert.

Hier haben wir gezählt. Wir hoffen, dass Sie durch diesen Inhalt die WordPress GDPR-Plugins finden, die Ihren Anforderungen für Ihre Website entsprechen.

Wir laden Sie ein, diesen Artikel in Ihren bevorzugten sozialen Netzwerken zu teilen. Für weitere Inhalte wie diesen können Sie uns unter Facebook oder Twitter folgen.